Sitemap|Kontakt|Wir über uns|Impressum
nTcIdent - Kompetenz RFID und Digitale Identität
StartseiteIdentifikationLösungenDienstleistungenKooperationenTechnikPublikationen
BarCode|RFID-/Transpondertechnologie|SmartCards|DIFs|NFC/P2P
Transponder/RFID/UHF
RFID-/Transpondertechnologie im heutigen Sinne der Miniaturisierung, d.h. in Form kleiner Speicher- oder Prozessorchips mit einer eigenen Antenne, kam erst zu Beginn der 90er Jahre umfassender zum Einsatz. Seitdem differenzieren sich die verschiedenen Transpondertechnologien und ihre jeweiligen Anwendungsfelder weiter aus [1] und es bilden sich erste übergreifende Standards.

Scheinbarer Vorteil der RFID-/Transpondertechnologie gegenüber dem BarCode ist die eindeutige elektronische Identifikation, die sicht- und berührungslos stattfinden kann, somit auch durch verschiedene Materialien hindurch bzw. auch auf größere Abstände. Ebenso können in Transpondern dynamisch Informationen (auch sicher) abgelegt und der folgenden Prozeßkette zur Verfügung gestellt werden. Dem stehen verschiedene Nachteile gegenüber, so daß man den RFID-/Transpondereinsatz je nach Einsatzbereich sorgfältig abwägen und implementieren sollte. Insbesondere sollte sich die Auswahl der eingesetzten Technologie, z. B. des Frequenzbereichs
(125 kHZ, 13,56 MHz, 868 MHz, ...), ganz nach den Anforderungen des jeweiligen Anwendungsfalls/Einsatzzwecks richten.

nTcIdent integriert BarCodes, RFID-/Transpondertechnologie, SmartCards und weitere elektronische Identifikations- und Authentisierungstechnologien gemäß der jeweiligen Anforderungen in Ihre Software-Infrastruktur. Das bedeutet für Sie eine Beschleunigung vieler, z.T. lästiger Arbeiten, die Automation von Dokumentation und den Weg hin zu umfangreicher Prozeßtransparenz - alles innerhalb einer Plattform, sehr einfach zu bedienen und vor allem ganz im Hintergrund!